AGB's

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen der
 

Holz + Floor GmbH | Thomas Maile
Dr.-Beyerle-Str. 18
D – 73453 Abtsgmünd – Hohenstadt

 

 

Allgemeines

Allen Angeboten, Vereinbarungen, Lieferungen und Leistungen liegen unsere nachstehenden Bedingungen zugrunde, soweit wir nicht im Einzelfall abweichend schriftliche Vereinbarung treffen. Entgegenstehende Bedingungen des Bestellers sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Der Besteller verzichtet durch die Bestellung und Annahme der Ware auf den Widerspruch und auf seine eigenen Bedingungen.

 

Angebote und Bestätigungen

Angebote sind freibleibend der Bestätigung durch Holz + Floor GmbH. Eine Bestellung ist für den Käufer verbindlich.

 

Preise

Es gelten die Preise der aktuellen Preisliste und den entsprechenden Konditionen. Sonderangebote gelten nur für den entsprechenden Auftrag. Währungsabhängige Importhölzer behalten wir uns vor bei Rohwaren- und Kursschwankungen entsprechend anzupassen.

 

Lieferung

Die Lieferzeiten sind ohne Gewähr. Teillieferungen sind zulässig. Im falle höherer Gewalt, Verzögerungen in der Anlieferung von Energie-, Roh und sonstigen Herstellungsstoffen oder Lieferverzögerungen bei Vorlieferanten werden die Lieferzeiten entsprechend angepasst und wir sind berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Dadurch ergeben sich für den Käufer keinerlei Ansprüche auf Nachlieferungen, Ersatzlieferungen oder andere Ersatzansprüche. Ab 100 m² erfolgt grundsätzlich eine frei Haus Lieferung - Voraussetzung Staplerentladung. Lieferung auf die Baustelle erfolgt grundsätzlich frei Bordsteinkante.

 
Versand, Übernahme und Gefahrenübergang

Erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers ab Werk bzw. Lager. Die Gefahrt geht auch dann mit der Absendung ab Werk auf den Besteller über, wenn Frankolieferung vereinbart wurde. Die Lieferung erfolgt an die vereinbarte Stelle, bei geänderter Anweisung trägt der Käufer die zusätzlichen Kosten. Der Abnehmer der Ware ist verpfichtet die Ware zu kontrollieren sowie auf Transportbeschädigungen zu überprüfen. Übernahmen mit Vorbehalt werden nicht akzeptiert. Bei Lieferungen in das Ausland liegen die INCOTERMS in der geltenden Fassung zugrunde.

 
Transportversicherung

Eine Transportversicherung wird nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch abgeschlossen.

 

Zahlungen

Sind ausschließlich direkt an uns zu leisten. Sofern nicht anderes vereinbart, ist der Rechnungsbetrag 30 Tage nach Rechnungsdatum rein netto fällig und wir gewähren Skonto von 2 % auf den Rechnungsbetrag bei Zahlung innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsdatum. Bei Sonderanfertigungen behalten wir uns folgende Zahlungsmodalität vor: 70 % des Auftragswertes bei Auftragsannahme, 30 % des Auftragswertes bei Lieferbereitschaft.

 
Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum, bis der Käufer sämtliche Forderungen aus der Geschäftsverbindung gezahlt hat. Die übrige Ware ist getrennt zu lagern und auf Kosten des Käufers gegen Feuer, Diebstahl Einbruch und Wetterschäden (Wasser) ausreichend zu versichern. Verpfändung oder Sicherungsübereignung an Dritte ist unzulässig. Der Käufer hat uns Pfändung oder Zugriffe Dritter auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware sofort durch Einschreiben, in Eilfällen per Email, mitzuteilen. Wird die Ware seitens des Käufers be- oder verarbeitet, so erstreckt sich unser Eigentumsvorbehalt auch auf die neue Sache.

 
Beanstandungen von Lieferungen

Bei Mängelrügen ist der Käufer verpflichtet, die Lieferung in jedem Falle anzunehmen und mit der üblichen Sorgfalt zu behandeln. Die Mängelrüge hat spätestens innerhalb von 5 Tagen nach Ankunft der Ware am Bestimmungsort und vor deren Verarbeitung schriftlich unter Angabe der einzelnen Mängel zu erfolgen. Spätere Reklamationen werden nur berücksichtigt, wenn der Mangel verborgen war. Sie haben auf die Erfüllung der vereinbarten Zahlungsbedingungen keinen EinFluss. Nach Wahl des Verkäufers können die fehlerhaften Stücke nach frachtfreier Rückstellung an den Erfüllungsort gegen fehlerfreie kostenlos ausgetauscht werden oder es wird ein der Wertminderung entsprechender Preisnachlass gewährt. Weitergehende Ansprüche, wie Ersatz von Arbeiten, Material, Gewinnentgang, insbesondere das Recht auf Wandlung, Minderung oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung usw. sind ausgeschlossen. Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen entbindet uns von jeder Pflicht zur Gewährleistung.

 
Erfüllung und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist ausschließlich 73453 Abtsgmünd - Hohenstadt.

Gerichtstand ist Aalen.

Holz + Floor GmbH | Dr.-Beyerle-Str. 18 | D - 73453 Abtsgmünd - Hohenstadt

 

Alle Angabe ohne Gewähr.

 

© 2015 Copyright Holz + Floor GmbH

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter.